Wie viele Wasserzähler QN 2,5 brauchen wir nächstes Jahr?
Die Auswertung nach Eichfristablauf liefert die richtige Antwort.

Systemkonfiguration

Feldlängen und Nummernformate

Aufbau der HA-Nummern

Das Attribut bestimmt den Aufbau der Hausanschlussnummern bei neuen Hausanschlüssen. Eine Hausanschlussnummer kann aus folgenden Teilen zusammengesetzt werden.

Symbol Bedeutung
L, l Gebietsschlüssel
O, o Ortsschlüssel
G, g Gemarkungssschlüssel
S, s Straßenschlüssel
H Hausnummer
Z Hausnummernzusatz
# laufende Nummer

Die jeweilige Häufigkeit der Symbolnennung gibt die Stelligkeit innerhalb des Nummernteils an, bspw. generiert "OO-####" Hausanschlussnummern mit 2-stelligen Ortsschlüsseln, gefolgt vom Trennsymbol "-", gefolgt von einer 4-stelligen laufenden Nummer innerhalb des Ortes.

Bei Verwendung der klein geschriebenen Symbolvariante, wird das jeweilige Kriterium zwar zu Bildung der laufenden Nummer herangezogen, aber nicht Teil der Hausanschlussnummer, bspw. generiert "OOl-####" Hausanschlussnummern mit 2-stelligen Ortsschlüsseln, gefolgt vom Trennsymbol "-", gefolgt von einer 4-stelligen laufenden Nummer innerhalb des Ortes und des Gebiets wobei der Gebietsschlüssel nicht Teil der Hausanschlussnummer wird.

Als Trennsymbole stehen "." (Punkt), "," (Komma), ";" (Semikolon), ":" (Doppelpunkt), "-" (Bindestrich) und "_" (Unterstrich) zur Verfügung.

Bereits bestehende Hausanschlüsse werden nicht verändert.

Aufbau der Kundennummern

Das Attribut bestimmt den Aufbau der Kundennummern bei neuen Kunden. Eine Kundennummer kann aus folgenden Teilen zusammengesetzt werden.

Symbol Bedeutung
V, v Verbandsnummer
B, b Anwendungsbereich
P Prüfziffer
# laufende Nummer

Die jeweilige Häufigkeit der Symbolnennung gibt die Stelligkeit innerhalb des Nummernteils an, bspw. generiert "VV####" Kundennummern mit 2-stelliger Verbandsnummer, gefolgt von einer 4-stelligen laufenden Nummer innerhalb des Verbands.

Bei Verwendung der klein geschriebenen Symbolvariante, wird das jeweilige Kriterium zwar zu Bildung der laufenden Nummer herangezogen, aber nicht Teil der Kundennummer, bspw. generiert "v####" 4-stellige Kundennummern, die innerhalb des Verbands eindeutig sind wobei die Verbandsnummer aber nicht Teil der Kundennummer wird.

Als Trennsymbole stehen "." (Punkt), "," (Komma), ";" (Semikolon), ":" (Doppelpunkt), "-" (Bindestrich) und "_" (Unterstrich) zur Verfügung.

Die Kundennummern bereits bestehender Kunden werden nicht verändert.

Aufbau der Mandatsreferenzen

Das Attribut bestimmt den Aufbau der Mandatsreferenzen. Eine Mandatsreferenz kann aus folgenden Teilen zusammengesetzt werden.

Symbol Bedeutung
K, k Kundennummer
J, j Jahreszahl
# laufende Nummer

Die jeweilige Häufigkeit der Symbolnennung gibt die Stelligkeit innerhalb des Nummernteils an, bspw. generiert "KKKKKK-###" Mandatsreferenzen mit 6-stelliger Kundennummer, gefolgt von einer 3-stelligen laufenden Nummer für den Kunden.

Bei Verwendung der klein geschriebenen Symbolvariante, wird das jeweilige Kriterium zwar zu Bildung der laufenden Nummer herangezogen, aber nicht Teil der Kundennummer, bspw. generiert "k####" 4-stellige Mandatsreferenzen, die für den Kunden eindeutig ist, wobei die Kundennummer aber nicht Teil der Mandatsreferenz wird.

Als Trennsymbole stehen "." (Punkt), "," (Komma), ";" (Semikolon), ":" (Doppelpunkt), "-" (Bindestrich) und "_" (Unterstrich) zur Verfügung.

Bereits bestehende Mandatsreferenzen werden nicht verändert.

Finanzbuchhaltung

Buchungen automatisch übertragen

Über dieses Kennzeichen wird gesteuert, ob die erzeugten Buchungen automatisch an die Finanzbuchhaltung übertragen werden. Falls die automatische Übertragung deaktiviert ist, muss die Übertragung der Buchhungen manuell angestoßen werden - dies ist mit Hilfe der Funktion "Buchungen übertragen" im Modul Buchungen möglich.

Url (Finanzbuchhaltung)

In diesem Attribut kann die Url der Schnittstelle zur Finanzbuchhaltung hinterlegt werden. Die Schnittstelle wird über einen Web-Service implementiert, der sich i. d. R. auf dem Server befindet, auf dem auch die Finanzbuchhaltung installiert ist. Im Standardfall setzt sich die Url wie folgt zusammen:

http://IhrFIBUServer:8082/FibuService?wsdl

 

Mit freundlichem Gruß

Ihr WAVE-Team
____________________________________________
i.syde Informationstechnik GmbH
Fischteichweg 2
D-31609 Balge

Tel. +49 (0)5021 6041-0
Fax +49 (0)5021 6041-55

eMail: tfriebe@isyde.de
Internet: www.isyde.de

Weitere Pflichtangaben gem. §35a GmbHG
Amtsgericht Walsrode, HRB 30781
Geschäftsführer: Thomas Friebe, Michael Hoppe


Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.
i.syde
Wir bringen Ihre Ideen auf den Punkt