Wie viele Wasserzähler QN 2,5 brauchen wir nächstes Jahr?
Die Auswertung nach Eichfristablauf liefert die richtige Antwort.

Fernüberwachungstypen

Das Modul Fernüberwachungstypen verwaltet die Nachschlageliste für Fernüberwachungstypen, wie sie im Kontext von Pumpwerken und Kleinpumpwerken Anwendung finden. Es können beliebig viele Bauten im System hinterlegt werden.

Übersichtsliste

In der Übersichtsliste der Fernüberwachungstypen werden die dem System bekannten Fernüberwachungstypen als sortierbare Liste dargestellt. Über den Menübereich sind Standard-Funktionen zum Neu-Anlegen, Bearbeiten und Löschen von Fernüberwachungstypen angeboten. Bei fehlenden Benutzerrechten können die Funktionen nicht aufgerufen werden und die entsprechenden Symbole werden inaktiv dargestellt.
Die Funktion "CSV-Export" exportiert die dem System bekannten Fernüberwachungstypen in eine Datei.
Die Funktion "Drucken" erzeugt einen Ausdruck mit den, dem System bekannten Fernüberwachungstypen.
Im Kopfbereich der Übersichtsliste befindet sich eine Schnellsuche. Der in dem Suchfeld eingegebene Text wird als Suchkriterium verwendet - bei der Suche wird das Feld "Bezeichnung" berücksichtigt.

Fernüberwachungstypen erfassen und bearbeiten

Für Fernüberwachungstypen kann das Attribut Bezeichnung erfasst werden. An allen Stellen der Anwendung, an denen ein Fernüberwachungstyp gewählt werden kann, wird die hier eingegebene Bezeichnung angezeigt. Für jeden Fernüberwachungstyp sollte daher eine eindeutige Bezeichnung mit hohem Wiedererkennungswert angegeben werden. Die definierten Fernüberwachungstypen können bei Pumpwerken und Kleinpumpwerken verwendet werden.

 

 
i.syde
Wir bringen Ihre Ideen auf den Punkt