Wie viele Wasserzähler QN 2,5 brauchen wir nächstes Jahr?
Die Auswertung nach Eichfristablauf liefert die richtige Antwort.

Ratenzahlungen

Im Bereich Ratenzahlungsvereinbarungen können die Ratenzahlungsvereinbarungen für die Kunden der Verbrauchsabrechnung verwaltet werden.

Übersichtsliste

In der Übersichtsliste der Ratenzahlungsvereinbarungen werden die dem System bekannten Ratenzahlungsvereinbarungen als sortierbare Liste dargestellt. Ergänzend zu den Standardfunktionen stehen in der Ratenzahlungsvereinbarungsliste nachstehende Funktionen zur Verfügung. Eine einmal erstellte Ratenzahlungsvereinbarung kann nicht mehr gelöscht werden. Daher steht diese Funktion in diesem Bereich nicht zur Verfügung.

Erledigen

Die Funktion "Erledigen" kennzeichnet die in der Liste ausgewählten Ratenzahlungsvereinbarungen als "Erledigt". Sie kann nur ausgeführt werden, wenn mindestens eine Ratenzahlungsvereinbarung ausgewählt ist und der angemeldete Benutzer das Recht "Bearbeiten" für das Modul " Ratenzahlungsvereinbarungen" besitzt.
Bereits erledigte bzw. stornierte Ratenzahlungsvereinbarungen können nicht erledigt werden.
Erledigungen können nicht rückgängig gemacht werden.

Stornieren

Die Funktion "Stornieren" kennzeichnet die in der Liste ausgewählten Ratenzahlungsvereinbarungen als "Storniert". Sie kann nur ausgeführt werden, wenn mindestens eine Ratenzahlungsvereinbarung ausgewählt ist und der angemeldete Benutzer das Recht "Bearbeiten" für das Modul " Ratenzahlungsvereinbarungen" besitzt.
Bereits erledigte bzw. stornierte Ratenzahlungsvereinbarungen können nicht storniert werden.
Stornierungen können nicht rückgängig gemacht werden.

Status

Der Status der Ratenzahlungsvereinbarungen wird durch Symbole mit der nachstehenden Bedeutung visualisiert.

SchreibschutzsymbolAktiv

Sobald für eine nicht stornierte bzw. erledigte Ratenzahlungsvereinbarung der Beginn der Ratenzahlung erreicht wurde, wird diese vom System auf den Status "Aktiv" gesetzt. Sie ist dann gegen Veränderungen weitestgehend geschützt. 

Erledigt

Die Erledigung von Ratenzahlungsvereinbarungen erfolgt stets manuell - die Weiterverarbeitung von erledigten Ratenzahlungsvereinbarungen ist nicht möglich. Erledigte Ratenzahlungsvereinbarungen sind daher zusätzlich mit einem Schreibschutz versehen. 

Storniert

Die Stornierung von Ratenzahlungsvereinbarungen erfolgt stets manuell - die Weiterverarbeitung von stornierten Ratenzahlungsvereinbarungen ist nicht möglich. Stornierte Ratenzahlungsvereinbarungen sind daher zusätzlich mit einem Schreibschutz versehen. 

Filtern und Suchen

Der Aufbau des Filterbereichs orientiert sich am Standard-Filterbereich.Ergänzend dazu werden folgende Regeln angewandt:

  • Wird im Kombinationsfilter kein Status angewählt, so verhält sich der Filter als ob alle Status ausgewählt wurden.

Ratenzahlungsvereinbarungen erfassen und bearbeiten


Ratenzahlungsvereinbarungen können über den Ratenzahlungsvereinbarungsdialog neu erfasst oder bearbeitet werden. Der grundsätzliche Aufbau des Ratenzahlungsvereinbarungsdialogs entspricht dem Standarddialog. Ergänzend zu den Standardfunktionen stehen im Ratenzahlungsvereinbarungsdialog nachstehende Funktionen zur Verfügung.

Ratenzahlungsvereinbarungsdokument erzeugen

Über den Ratenzahlungsvereinbarungsdialog können, sofern dies noch nicht geschehen ist, die entsprechenden Dokumente für die Vereinbarung erzeugt werden.
Wurden die Dokumente bereits erzeugt, so werden über diese Funktion die bereits erzeugten Dokumente erneut abgerufen.

Ermittlung der Ratenbeträge

Als Basis der Ratenermittlung dienen die aktuell offenen Beträge des gewählten Kunden sowie optional die Beträge der in den Vereinbarungszeitraum fallenden Abschläge des Kunden. Zur Bestimmung der Ratenbeträge kann entweder eine feste Anzahl an Raten oder ein gewünschter Ratenbetrag eingegeben werden. In Kombination mit dem Beginn der Ratenzahlung und dem gewählten Intervall ermittelt das System hieraus dann die fälligen Raten. Die Schlussrate kann im Anschluss bei Bedarf (weil sie bspw. einen sehr geringen Betrag enthält) mit der vorhergehenden Rate zusammengefasst werden. 

Bei der Berechnung über einen Wunschbetrag und der Berücksichtigung von zukünftigen Abschlägen kann es passieren, dass der Betrag nicht zur Tilgung ausreicht. In diesem Fall generiert das System eine entsprechende Fehlermeldung und die Ratenzahlungsvereinbarung kann so nicht gespeichert werden.

 

 
i.syde
Wir bringen Ihre Ideen auf den Punkt